Unsere Ziele
Unbenannte Seite
Unbenannte Seite
CDU-Bonn
Mut

Keine andere Gruppe bewiest gleichermaßen täglich aufs neue ihren Einfalllsreichtum, ihre Anpassungsfähigkeit, ihren Unternehmungsgeist. Es ist also sicher nicht die Trägheit des Mittelstandes, die ihn schweigen läßt. Der Unternehmer, der Arzt, der Prokurist, der Landwirt, der Professor, der Handwerker, der Kaufmann..., sie alle haben zu wenig Zeit, sich politisch zu betätigen. Daher ist der Mittelstand auf eine wirkungsvolle politische Interessenvertretung angewiesen.

Diese Interessenvertretung ist die Mittelstandsvereinigung der CDU! Steuern zahlen und arbeiten genügt nicht. Wenn in den Parlamenten der Städte, der Länder und des Bundes Gesetze beraten und verabschiedet werden, muß die Stimme des Mittelstandes zu hören sein. Die Mittelstandsbewegung ist diese Stimme. Gleichzeitig aber hat der Mittelstand ein Anrecht auf Information aus erster Hand. Daher beziehen alle MIT-Mitglieder kostenlos das "Mittelstands-Magazin", die aktuelle und informative Zeitschrift des Mittelstandes. Zusätzlich erhalten die Mitglieder in NRW als Beilage den "NRW-Report".

Version 5.00 vom 10. Mai 2006 - © Andreas Niessner